Vorzeigefirma

Jahresbericht der Sparkasse Krefeld

Eine Vorzeigefirma.

Die Grundtugenden einer Bank stehen heute wieder hoch im Kurs: Solidität, Vertrauenwürdigkeit und langfristiges Denken. Dafür stehen die deutschen Sparkassen. Um so bemerkenswerter, wenn die solide Krefelder Sparkasse in ihrem Jahresbericht Fluid Service Plus als Beispiel für ein Vorzeigeunternehmen beschreibt:

„Das mittelständische Unternehmen floriert. In den letzten Jahren hat FS Plus die Zahl seiner Mitarbeiter noch einmal auf 800 erhöht. Gut ein Drittel der Belegschaft ist in Krefeld tätig oder operiert von hier aus; die anderen Techniker- und Serviceteams sind über das Bundesgebiet verteilt, um im Falle des Falles schnell beim Kunden sein zu können, gleich ob am Wochenende oder in Nachtarbeit. Wenn der Anruf kommt, einen Ölwechsel in einer Dampfturbine des GEW RheinEnergie-Heizkraftwerks in Merheim durchzuführen, ist sofortiges Handeln angesagt.

Schnelligkeit und Flexibilität ist in dieser Branche alles. Mit einer Handvoll von Mitbewerbern deckt FS Plus jedoch nicht nur den deutschen Markt ab, sondern auch das benachbarte Ausland, Dänemark und Schweden genauso wie Österreich und die Schweiz. Die Kundenpalette ist breit gefächert: vom Kraftwerk über den Autozulieferer bis zur Luftfahrt …“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen